Die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung Göppingen möchten ihren Arbeitsalltag möglichst nachhaltig, in Anlehnung an die 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030, gestalten. Deshalb beschäftigen sie sich circa 3x im Jahr genauer mit einem Nachhaltigkeitsziel (z.B. Ressourcenverbrauch, Ernährung, Gesundheit, etc.). und fragen die Kolleg*innen nach Ihren Verbesserungsvorschlägen.
Nachdem sie sich in der ersten Folge mit dem Thema Geschlechtergerechtigkeit beschäftigten, geht es dieses Mal um das Thema Ressourcenschonung. Bis Anfang Juni werden die Mitarbeitenden zu dem Thema regelmäßig informiert und können Vorschläge einreichen, die sodann auf ihre Umsetzbarkeit hin geprüft werden.