foodsharing Landkreis Göppingen

Organisationfoodsharing Landkreis Göppingen
Art der OrganisationZivilgesellschaftliche Gruppe
Ziel / Vision / Missionfoodsharing ist eine Initiative gegen die Lebensmittelverschwendung, welche Lebensmittel "rettet", die man ansonsten wegwerfen würde. foodsharing bringt Menschen unterschiedlichster Hintergründe zusammen und begeistert zum Mitmachen, Mitdenken und verantwortungsvollem Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten.
ZielgruppeAlle, die Lust haben, etwas gegen die Lebensmittelverschwendung zu unternehmen.
Wie kann man die Organisation unterstützenDurch ehrenamtliche Tätigkeit:
Jede*r über 18 und mit Internetzugang kann mitmachen. Auf der Website: foodsharing.de kann man sich anmelden und Lebensmittel anbieten, die man selbst nicht mehr benötigt (z.B. wenn man in den Urlaub fährt). Wer aktiv Lebensmittel bei unseren Kooperationspartnern „retten“ möchte, sollte sich ein Profil anlegen und das Quiz zum „Foodsaver“ (Lebensmittelretter) absolvieren.

Durch andere Aktivitäten:
- Information weiterverbreiten
- Vielleicht hat Ihr/e Supermarkt/Bäckerei/Marktstand/etc. nicht mehr verkaufsfähige Lebensmittel abzugeben? Wir freuen uns über neue Kooperationspartner.

Konkrete Aktivitäten (Projekte, Produkte, Veranstaltungen, …),Jede Woche „retten“ wir Lebensmittel von Supermärkten, die nicht mehr verkauft werden können: z.B. Ware mit beschädigter Verpackung, Obst und Gemüse mit kleinen Macken, Überbestellungen, Saisonware (beispielsweise Ostersüßigkeiten) oder Lebensmittel über dem MHD. Diese Lebensmittel wären sonst in der Tonne gelandet.
Gleichzeitig wollen wir bei Veranstaltungen auf die Lebensmittelverschwendung aufmerksam machen.
Betroffene Nachhaltigkeitsziele
Kontakt

www.foodsharing.de

Rebekka Finkbeiner
Botschafterin Landkreis Göppingen

Weitere Informationen: www.youtube.com/watch?time_continue=79&v=6lJtk1XE148&feature=emb_title